Obie Trice – Bottoms Up (Album)

Obie Trice Bild Er ist zurück! Nach mehr als fünf Jahren ohne Album-Release haut er am 30. März nun endlich sein neues Album auf den Markt! Der 1977 in Detroit geborene Obidah Trice kann bereits auf zwei Alben zurückblicken. 2003 feierte er sein Debüt mit „Cheers“, 2006 folgte dann „Second Round´s around me“.


Vielen ist Trice sicher seit seiner Bekanntschaft mit Eminem, die damals durch D12´s Bizarre zustande kam bekannt. Daraufhin folgte das Opening auf Eminems Album „The Eminem Show“. 2004 veröffentlichte er die Single „The Set Up (You Don’t Know)“, die bekannterweise mit einem Feature des verstorbenen Nate Dogg glänzte. Es folgte zwei Jahre später unter anderem noch die Single „Snitch“ auf der Akon vertreten war. 2008 verließ er dann Shady records um sich neuen Projekten zu widmen.

Von Yelawolf, Interscope und Stilwechsel

The Experiment has worked“

Der 21-jährige U.S.-Rapper Yelawolf aus Alabama hat im November sein zweites Soloalbum „Radioactive“ über Eminems Label „Shady Records“ veröffentlicht. Mit diesem schaffte er mit 41.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche den Einstieg auf Platz 27 der Billboard Charts. Das erste Soloalbum des Rappers nannte sich „Creek Water“, blieb in der Szene aber eher unbeachtet. Zwischen 2005 und 2010 wurden mehrere Mixtapes und eine EP veröffentlicht. Der Erfolg kam jedoch erst, als Yela 2010 beim Major-Label „Interscope Records“ unterschrieb. Über dieses wurde sein Mixtape „Trunk Muzik 0-60“ gedropped, welches vor allem durch harte Texte und Beats bestach. Es entstand das Image eine Bad-Boys, dass er selbst durch seine zahlreichen Tattoos bestätigt.

Massiv – Eine Kugel reicht nicht

Am 28.10.2011 ist es soweit, Massiv bringt sein neues Album „Eine Kugel reicht nicht“ raus. Das Album wird es neben der Standard Ausführung auch als Limited Edition mit handigniertenm Poster geben! Das Album wird über Massivs eigenes Label Al Massiva


Der Pirmasenser Rapper mit palästinensischen Wurzeln, Massiv, der nun schon seit mehreren Jahren in Berlin lebt, bringt mit „Eine Kugel reicht nicht“ ein neues Soloalbum auf den Markt.
Massiv hat in den letzten Jahren durch diverse Features wie beispielsweise, Snaga & Pillath, B-Tight, Bass Sultan Hengzt oder auch Hot Rod von G-Unit auf sich aufmerksam gemacht und sich einen Namen im deutschen Rapgame geschaffen.

Absztrakkt Album – Diamanzgeiszt

Der Rapper Absztrakkt der in Österreich geboren wurde und in Lüdenscheid lebt, ist mit seinem neuen Album „Diamantgeiszt“ am Start! Offizielles Release ist der 10.10.2011.

Vielen ist der Rapper, der beim Lüdenscheider Label 58Muzik, alleine oder zusammen mit dem X-Men Klan auf der Bühne steht, sicher von den unzähligen Roey Marquis Samplern bekannt. Aber auch sonst kann er auf eine beachtliche Diskografie zurückblicken und hat auch schon mit Millionadis Adi,  Lunafrow oder Morlockk Dilemma gearbeitet.

Lil Wayne Release: Tha Carter IV

Der im September 1982 geborene Rapper Lil Wayne, der mit richtigem Namen Dwayne Michael Carter Jr. heisst, bringt nun sein neustes Werk aus seiner Tha Carter Reihe auf den Markt, Tha Carter IV. Die Vorgänger Tha Carter 1-3 brachten ihm bereits unzählige Erfolge auf der ganzen Welt ein, was er mit Tha Carter 4 sicher noch toppen möchte! Lil Wayne, der oft auch unter seinem Pseuydonym Lil Weezy auftritt machte sich bereits 2004 mit seiner Single „Go DJ“, die aus Tha Carter 1 ausgekoppelt wurde, ausserhalb seiner Heimat, dem Dirty South bekannt.

 

Neue Hammer & Zirkel EP „Sex Sells“

Die Berliner-Rapcombo Hammer & Zirkel, ist ja seit langem bekannt durch das bereits 2008 veröffentlichte Album „Musik ist unser Leben, darum werden wir Erzieher“, EPs wie „Two and a half man 1 + 2“, massig Juice Exclusives und Features mit Joe Rilla, Marteria, B-Tight sowie weiteren Größen des deutschen Rapgeschäfts. Auch lassen es sich die lustigen Berliner Schnauzen G-Fu und Sneezy nicht nehmen bei Herrn Merkt die Kennenlernrunde zu besuchen oder auch mal lustige Disstracks über Kool Savas oder auch Marteria zu veröffentlichen.

Neues Album von Sido und Bushido – 23

Es wurde schon viel darüber erzählt und spekuliert, nun ist es tatsächlich soweit. Die beiden Rapper Sido und Bushido, die sich seit Ewigkeiten kennen, veröffentlichen am 14.Oktober 2011 ein gemeinsames Album. Die Beiden werden den alteingesessenen Hip Hoppern sicher  noch aus Aggro Berlin Zeiten bekannt sein. Bei diesem Label hatten sie in der Vergangeheit lange zusammengearbeitet.  Nach langem Streit, diversen Disstracks und Beleidigungen kommen sie nun endlich gemeinsam zur Sache und wollen Hip Hop Deutschland aufmischen!

 

Bildquelle: JUICE

 

Air Morden Klikk – Affenmassenvernichtungswaffen PREVIEW

VÖ: 22.08.2011 bei 58Muzik/Lüdenscheid

Den Auftakt der Alben Releases macht die Air Morden Klikk. Allen voran steht der Bielefelder Rapper Gory Gore, der bereits 2009 das Album „Tales of the Frightened“ bei 58Muzik released hat. Auch mit seiner Crew Air Morden Klikk brachte er bereits 2008 das Mixtape „The Lost Parts Of The Butterfly Murders“ auf den Markt. Anfang 2011 standen dann die Unreleased Tracks & Remixes auf dem Plan.

Mit Ihrem neuen 21 Track starken Album Affenmassenvernichtungswaffen geben sie nun richtig Gas und lassen ab dem 22.8.2011 das Land, über die Grenzen von NRW hinaus, beben! Die deepen Beats, kominiert mit kranken Samples und energiegeladenen Texten machen die perfekte Mischung aus. Das Monkey Business kann losgehen!