Streetwear-Trends: Drei Stereotypen in der Szene

54 comments

Die Neunziger, Zweitausender und die heutige Zeit mischen dominierende Trends und somit auch die Stereotypen in die Hiphop Szene. Woher kommen sie her? Woran erkennt man sie?

Die Grenzen zwischen Musik und Mode sind schwimmend. Alle übernehmen Stilelemente voneinander und mittlerweile ist es sehr schwierig danach zu kategorisieren. Das sollte man auch nicht, denn das wäre Schubladendenken. Und doch beeinflussen sich Mode und Musik schon seit vielen Jahrzehnten und charakterisieren sich gegenseitig.
Wer Lust auf eine kleine Zeitreise hat, kann sich hier eine erschreckend ehrliche Bildergalerie ansehen.

Wenn die Neunziger wieder Einzug in die Schränke halten

90er HipHop Style

Sweater gesehen bei: kapatcha.com

…dann ist es entweder Grunge oder Hip Hop. Denn nichts hat die Neunziger in der Streetwear so dominiert, wie diese beiden Stile. Betrachtet man sich beides etwas genauer, bemerkt man sogar die zahlreichen Parallelen: Weite Sweater, große Prints, schwarze Mützen oder zweifarbige Caps und derbe Schuhe (Denkt an Mobb Deep oder NAS).

Der Sweater vom Bild gefällt euch? Den könnt ihr hier bestellen: http://www.kapatcha.com/Phat-Farm-Authentic-Classic-Longsleeve-Melange.

Die 2000er und die Sunnyboys

Holzketten, ein bisschen Reggea-Feeling, Shorts und ein klassischer Surfer-Typ. Das sind die 2000er: Nach Freundeskreis und Gentleman kennen wir alle den lässigen Strand-Streetlook, der immer ein bisschen an Urlaub und Leichtigkeit erinnert.

Und auch das sieht man stereotypisch für HipHop auf der Straße: weiße Unterhemden, lockere Shorts, Vans oder Chucks – oft erinnert uns dieser Look an die frühen Skater, oder eben an die Surfer. Wer einen drauf setzt, trägt dezenten Schmuck aus Holz als Armband oder Kette.

Hier und Heute: Nerd sein ist hip!

Röhrenjeans, Brillen, Haarschnitte, die von einem Frisör vorgenommen wurden, enge Shirts und Schuhe auf die jede Freundin eifersüchtig wäre. Die Orsons, Casper und Prinz Pi machen es vor. Doch auch der Nerd hat sich ein Element der 90er geklaut: Das Karohemd. Populär wie nie und es sieht einfach umwerfend gut aus.

Gewinnspiel

Sagt uns, welchen Stil ihr bevorzugt und sichert euch die Chance auf einen 50-Euro-Gutschein von Kapatcha.com. Das Gewinnspiel läuft bis 18.08.2013 – Viel Glück!

  • Kommentar hinterlassen: “Welchen Stil bevorzugt ihr?
  • Unsere Facebookpage liken
  • Daumen drücken!

Written by

54 Comments to “Streetwear-Trends: Drei Stereotypen in der Szene”

  1. Corinna sagt:

    sportlich

  2. Jan Hendrik Thelen sagt:

    sportlich und einen lässigen Stil

  3. Simon sagt:

    Sportlich-bequem

  4. Peter Simonka sagt:

    Hip-hop

  5. Roberto sagt:

    Der Strand-Street-Look für den Sommer, aber ansonsten Hip Hop Style =)

  6. Emanuel R. sagt:

    Ich kombiniere gerne ein Hip Hop Tanktop mit einer Röhrenjeans und dazu z.B. Vans usw.

  7. Sven Kaufmann sagt:

    sportlich und sexy

  8. Tomster sagt:

    Sportliche-leger

  9. stefanie witt sagt:

    sportlich aber auch schick elegant

  10. Anne sagt:

    nen coolen hoody und weite hosen

  11. Melanie Hoffnung (Facebook) sagt:

    Ich bin gerne Sportlich und leger gekleidet!!!!

    Liebe Grüße

  12. stefania wunderbar sagt:

    sportlich und sexy

  13. Claudia sagt:

    Sportlich

  14. Christina Böhme sagt:

    Sportlich,locker leger

  15. Hip Hop Style mag ich bei Männern besondern gerne. Am aller liebsten aber an meinen Mann <3

  16. Hirsch Nadja sagt:

    sportlich

  17. Eva Ö. sagt:

    Hipster :P

  18. Maurice sagt:

    sportlich/hip-hop

  19. Andreas sagt:

    Punkrock

  20. S P O R T L I C H – wie die schönen Sachen von Kapatcha

  21. Frank sagt:

    je nachdem mal elegant, mal sportlich, mal leger Am liebsten sportlich.

  22. elvira göppner-geist sagt:

    sportlich :)

  23. Peter Hartmann sagt:

    Sportlich!

  24. Marko Wersig sagt:

    Freestyle locker Flockig

  25. Bastian Gr. sagt:

    Ich mag den Nerd Style :-)

  26. Manuela Mo sagt:

    Skater Style :) Baggys für Ladys und eng T-Shirts dazu :)

  27. Nico N sagt:

    Hip-Hop / Street Style

  28. Dana sagt:

    Sportlich lässig :)

  29. Silvia Kowalski sagt:

    klassisch und schlicht

  30. Susann sagt:

    sportlich

  31. Sebastian sagt:

    leger

  32. Christian sagt:

    Surfstyle

  33. Alex sagt:

    Einfach bequem

    FB Name: Gewinnspiel Alex

  34. Alma Matters sagt:

    Ich bin Nerd und meine Brille ist und bleibt groß, aber die nächsten Hipster Trends mache ich nicht mit. Auf meine Nase kommen keine 90er Jahre Brillen!
    (Auf FB folge ich auch als Alma Matters.)

  35. Merlinda sagt:

    Mein Favorit: Strand-Streetlook

  36. Christina Kühn sagt:

    Suftstyle
    FB Name: Christina Kühn

  37. Volker sagt:

    sportlich – sportive – sportly

  38. mira mitten sagt:

    sportlich

  39. Sportlich-leger (FB: Leona Mueller)

  40. Miriam Gamon sagt:

    sportlich

  41. Thomas H. sagt:

    sportlich

  42. Frank Reuß sagt:

    sportlich schlicht

  43. Tati Wilhelmus sagt:

    sportlich-bequem :)

  44. Thorsten S sagt:

    Natürlich Sportlicher Stil!

  45. Franzi sagt:

    Würde mich über ein Gewinn freuen
    stehe auf den sportlichen eleganten Typ

  46. Jamani sagt:

    Von den oben genanntenIch bevorzuge die 2000er und die Sunnyboys.

    Als Kind der 80er bin ich da wahrscheinlich einfach hängengeblieben. ;)
    Und mit den Nerds kann ich wenig anfangen.

  47. Ich Lebe und Liebe Hip Hop .. Peace !!!

  48. sonja sagt:

    sportlich

  49. Marion S. sagt:

    Die 2000er und ansonsten sportlich-leger….

  50. iris sagt:

    sportlich

Leave a Reply