Lost In Translation Vol.4 (Free Mixtape)

Knightstalker Lost In Translation Vol. 4 coverDer Junge kann es einfach nicht lassen… Und das ist auch GUT so! Schlag auf Schlag neue Alben, Videos, kürzlich den Track The Seriousness mit Rasco und Mixtapes mit Größen der Szene, Beatbauern und Rappern. Ja, die rede ist vom Berliner Knightstalker, der sich voll und ganz dem Hip Hop verschrieben hat.
Nun bringen Knightstalker und DJ Easy bereits die vierte Ausgabe der „Lost In Translation“ Mixta­pe Serie und das Konzept dem französisch-sprachigen Hip Hop und Rap eine größere, ja weltweite Plattform zu geben wurde selbstverständlich beibehalten.

Als Host begrüßen wir diesmal Dutch Boogie aus Nancy, der sich im französischen Untergrund bereits einen Namen machen konnte, nicht zuletzt mit seiner Crew Les Blanchisseurs. Wir können uns auf „Lost In Translation Vol.4“ auf einige exklusive Beiträge des MCs freuen.
Weitere exklusive Titel erwarten uns von Rheyz, Medouze und Kennaden, desweiteren gibt es aktuelle Tracks von und mit Knightstalker, Le First, Blend, Lexro, Joe Lucazz & Keny Kenz, Jeune Ras, Eko du 94, Fossoyeur, Jimmy Cena und weiteren Künstlern aus der Szene.

Max Herre feat. Antonino – Jeder Tag zuviel (Video) und Free Track

Trommelt euren Freundeskreis zusammen und verbreitet die gute Nachricht! „Hallo Welt“ hat man in den letzten Tagen öfter gehört und damit in Verbindung den Namen „Max Herre“!
Genau, er ist wieder da und rüttelt an der deutschen Musik! Nun gibt es das erste Video zum Track „Jeder Tag zuviel“ mit einem Feature von Antonino von Mega! Mega!
Dieser steuert die Hook bei in einem Track gemischt aus einem frischen, leichten Beat und einem Switsch in Old School Gefilde anno 1990. Toll!

Das Video findet ihr bei den Freunden von Tape.tv >>

Den Track gibt übrigens als FREE DOWNLOAD auf Facebook! Zuschlagen!
Hier geht´s zur Facebook-Seite von Max Herre >>

R.U.F.F.K.I.D.D. – Angekommen (Freetrack)

Zum Wochenabschluss noch eine Bombe von 58Muzik. R.U.F.F.K.I.D.D., dessen Name komplett „REAL UNDAGROUND FLAVA FOR KILLARZ IN DA DARK“ bedeutet haut zum Ende der Woche noch den Freetrack „Angekommen“ raus. RUFFKIDD treibt sich seit Mitte der Neunziger Jahre auf dem Untergrund-Spielzeit herum und hat seither vom B-Boying über das Sprühen bis letzendlich zum Rap die Grundpfeiler durchlebt. Seit 58 hat er bereits mehrere Untergrund-Alben released und als Gründer des X-Men Klans tastete er sich an die Grenzen und überschritt diese auf unvergleichliche Weise.

 

Bleibt auf dem Laufenden!

Hier geht´s zu…

Ludacris – 1.21 Gigawatts: Back To The First Time Mixtape

Und schon wieder ein Bomben-Mixtape. Ludacris haut mit 1.21 Gigawatts: Back To The First Time ein Mixtape raus, wie andere seiner Art nicht mal ein Album auf die Beine stellen.
Das Mixtape hat insgesamt 12 Tracks, die unter anderem von Juicy J, Fat Boi oder Mike Will produziert wurden.

Ludacris zählt meiner Meinung nach seit Ewigkeiten zur US Rap-Elite und hatte bereits 1998 seine erste Vorstellung bei einem Projekt des bekannten Produzenten Timbaland. Sein Erfolg hält bis heute an, was neben diversen Grammys, BET Awards und MTV Video Music Awards auch die Filmographie von Ludacris zeigt. Von 2 Fast 2 Furious und Fast & Furious 5 über Max Payne bis hin zum neuen Justin Bieber Film, war er doch zahlreich vertreten. Nun stellt er mit seinem neuen Mixtape „1.21 Gigawatts: Back To The First Time“ wieder sein Raptalent in den Vordergrund und

Die Kennenlernrunde 11 von Herrn Merkt – Per se per Sie

Nun ist es endlich soweit! Heute am 11.11.2011 seit 11.11Uhr steht sie zum Download bereit! Die Kennenlernrunde 11 von Herrn Merkt. Bisher konnte man die Kennenlernrunden immer weiterempfehlen, auch ohne das man sie vorher gehört hat. Die Kennenlernrunden geben einem einen Blick in den von Talent gefüllten deutschen Untergrund und lassen immer wieder erahnen, was da raptechnisch noch auf uns zukommen kann und vorallem sollte!
Ich mag die Bemühungen um Sampler, die zeigen was da in Deutschland alles schlummert und teilweise droht in Vergessenheit zu geraten. Das lässt der stets freundliche Herr Merkt aber nicht zu und wettert mit den fabelhaften Kennenlernrunden mächtig dagegen! Mit Erfolg! Danke!
Auch die Kennenlernrunde 11 wurde im Vorfeld über bekannte Social Media Kanäle diskutiert und bereits mit dezenten Hörproben seitens Herrn Merkt angefeuert. Und jetzt hat das lange Warten ein Ende!  Die Kennenlernrunde 11 ist da und sie will gehört werden!

Free Mixtape Empfehlungen mit Fat Joe, Jim Jones, Lil Wayne, 50 Cent und mehr

Hier ein paar Empfehlungen zu aktuellen kostenlosen Rap-Mixtapes aus den USA.

Fangen wir mit Fat Joe „The Darkside 2“ an. Der Rapper mit Genen aus Puerto Rico steht schon seit Anfang der Neunziger Jahre auf der Karte des guten Raps. Erste Bekanntheit erlangte er im New Yorker Underground mit seinem Partner Big Punisher. Der in der Bronx aufgewachsene Rapper arbeitete bereits mit Größen der Popmusik, wie u.a. Jennifer Lopez oder Ricky Martin zusammen.

Mit seinem aktuellen free Mixtape „The Darkside 2“ haut Fat Joe mal wieder ne Bombe raus, auf der auch Raekwon, Jadakiss und Dre zu hören sind!

Gabreal feat. Since A Neddie – Es ist alles gesagt

BÄM! Wir präsentieren euch den ersten HipHop-Musik.net Exclusive Track! 

DOWNLOAD: Gabreal feat. Since A Neddie – Es ist alles gesagt

Der Track kommt von Gabreal, der den meisten vor allem durch diverse Features mit Marteria bekannt sein dürfte! Gabreal wurde 1980 in Rostock als Sohn eines Musikers geboren. Mitte der Neunziger zog es ihn immer stärker in Richtung Hip Hop, was ihn letztendlich dazu bewog mit Marteria eine Rapcrew zu gründen.

Interview mit Knightstalker

Das nächste Interview steht bevor! Unser aktueller Interviewgast ist der in englisch rappende Knightstalker, wir haben bereits über sein neues free Mixtape Lost in Translation vol. 2 berichtet.

 

Hi Knightstalker,

vielen Dank, dass du dich für ein Interview bereit erklärt hast. Alles fit bei dir?
Ich hab zu danken und bei mir ist alles gut.

1. Erzähl uns etwas über dein aktuelles Mixtape „Lost in Translation vol. 2“.

David Asphalt Video – Das beeindruckt mich nicht

Und noch ein Hammer zum heutigen Sonntag. Wie bereits im Laufe der letzten Woche über Facebook etc. angekündigt, hat David Asphalt vor wenigen Minuten sein Video „Das beeindruckt mich nicht“ auf HipHop.de rausgehauen! Eine Abrechnung mit der deutschen Rapszene!

Der Rapper der ursprünglich aus Kaiserslautern (direkt aus meiner Nachbarschaft ;-)) stammt, machte schon früh mit den Asphaltliteraten, bestehend aus David Asphalt, Rock Toxin, Max Maul Auf, Hank Sinatra, Patrick Enemy, Ebb Almighty und Ross Dawg von sich Reden. Spätestens seit seinem Release von den St. Tropez Diaries von denen kürzlich Teil 2 The St. Tropez Diaries – Ein neuer Sommer exklusiv auf HipHop.de erschienen ist, sowie dem 2010 erschienenen Album „Eine Maschine“, kennt ihn sicherlich jeder Head da draussen.

Interview mit Sunny Bizness + Gewinnspiel

So, nun ist es soweit. Auf HipHop-Musik.net startet die neue Interview-Rubrik! Als ersten Interview Partner konnten wir den Frankfurter Rapper Sunny Bizness gewinnen! Zusätzlich verlosen wir noch zwei handsignierte Exemplare seines neuen Mixtapes „Rapmusik“! Mehr Infos am Ende des Interviews.

Sunny ist schon seit einigen Jahren im Game und konnte bereits in der Vergangenheit mit bekannten Produzenten und Features wie Afrob, Jonesmann oder Vega auf sich aufmerksam machen.

 

Schön, dass du Zeit für ein kurzes Interview gefunden hast. Wie geht´s dir? Alles klar?

Danke für euer Interesse. Bei mir soweit alles fit.