Max Herre feat. Antonino – Jeder Tag zuviel (Video) und Free Track

Trommelt euren Freundeskreis zusammen und verbreitet die gute Nachricht! „Hallo Welt“ hat man in den letzten Tagen öfter gehört und damit in Verbindung den Namen „Max Herre“!
Genau, er ist wieder da und rüttelt an der deutschen Musik! Nun gibt es das erste Video zum Track „Jeder Tag zuviel“ mit einem Feature von Antonino von Mega! Mega!
Dieser steuert die Hook bei in einem Track gemischt aus einem frischen, leichten Beat und einem Switsch in Old School Gefilde anno 1990. Toll!

Das Video findet ihr bei den Freunden von Tape.tv >>

Den Track gibt übrigens als FREE DOWNLOAD auf Facebook! Zuschlagen!
Hier geht´s zur Facebook-Seite von Max Herre >>

R.U.F.F.K.I.D.D. – Angekommen (Freetrack)

Zum Wochenabschluss noch eine Bombe von 58Muzik. R.U.F.F.K.I.D.D., dessen Name komplett „REAL UNDAGROUND FLAVA FOR KILLARZ IN DA DARK“ bedeutet haut zum Ende der Woche noch den Freetrack „Angekommen“ raus. RUFFKIDD treibt sich seit Mitte der Neunziger Jahre auf dem Untergrund-Spielzeit herum und hat seither vom B-Boying über das Sprühen bis letzendlich zum Rap die Grundpfeiler durchlebt. Seit 58 hat er bereits mehrere Untergrund-Alben released und als Gründer des X-Men Klans tastete er sich an die Grenzen und überschritt diese auf unvergleichliche Weise.

 

Bleibt auf dem Laufenden!

Hier geht´s zu…

David Asphalt Video – Das beeindruckt mich nicht

Und noch ein Hammer zum heutigen Sonntag. Wie bereits im Laufe der letzten Woche über Facebook etc. angekündigt, hat David Asphalt vor wenigen Minuten sein Video „Das beeindruckt mich nicht“ auf HipHop.de rausgehauen! Eine Abrechnung mit der deutschen Rapszene!

Der Rapper der ursprünglich aus Kaiserslautern (direkt aus meiner Nachbarschaft ;-)) stammt, machte schon früh mit den Asphaltliteraten, bestehend aus David Asphalt, Rock Toxin, Max Maul Auf, Hank Sinatra, Patrick Enemy, Ebb Almighty und Ross Dawg von sich Reden. Spätestens seit seinem Release von den St. Tropez Diaries von denen kürzlich Teil 2 The St. Tropez Diaries – Ein neuer Sommer exklusiv auf HipHop.de erschienen ist, sowie dem 2010 erschienenen Album „Eine Maschine“, kennt ihn sicherlich jeder Head da draussen.