Tag Archives: Rap Interview

  • Fünf Fragen an… Herr von Grau

    Herr von GrauAm 9.8. diesen Jahres erscheint das neue Album “Freiflug” von Herr von Grau. Das niedersächsische Rapduo, bestehend aus Benny und Kraatz, existiert bereits seit 2007 und kann auf unzählige Konzerte und eine sehens- und verdammt hörenswerte Diskographie zurückblicken.

    Hi,
    vielen Dank für eure Zeit. Alles fit?

    No comments
  • Fünf Fragen an… African Soulja

    african souljaDer aus Cairo stammende Rapper African Soulja hat sich unseren fünf Fragen gestellt. Sein Name entstand als Fusion der harten und rauhen Züge eines Soldaten und seinen Wurzeln. Seine internationale Erziehung und klare Denkweise vereeiht ihm die Fähigkeit seine Botschaft in seinen Raptexten mitzuteilen.

    African Soulja hat in der Vergangenheit bereits als Vor Act zu Rapgrößen wie Busta Rhyme oder Jean Paul, aber auch deutsche Rapper wie Olli Banjo oder Eko Fresh gerappt. Desweiteren war er auf unzähligen Samplern, sowie als Feature zu hören. In Kürze erscheint sein neues Mixtape „Re-Feature Clash: The Bootleg Massacre Vol. 2“.

    No comments
  • Fünf Fragen an… JINX

    jinx von 58MuzikUnd weiter geht´s mit 58Muzik aus Lüdenscheid. Diesmal haben wir uns den Künstler JINX geschnappt und ihm die fünf Fragen gestellt!
    Jinx beginnt im Jahre 2000 mit dem Schreiben seiner ersten Texte, wechselt jedoch schnell zum Freestyling und sammelt Erfahrungen in diversen Cyphers in NRW, bevor er sich Jahre später wieder verstärkt dem Schreiben von Songs zuwendet.

    No comments
  • Fünf Fragen an… Apaulo Treed

    apaulo treedUnd weiter geht´s mit unserer Reihe “Fünf Fragen an…”
    Diesmal haben wir Apaulo Treed am Start! Den amerikanischen Rapper verschlug es mit 18 Jahren nach Kalifornien, wo er an seinen Rhymes feilte. Apaulo Treed ist einigen sicher bekannt durch sein gemeinsames Album “The Last Line Of Defense” mit dem Berliner Rapper Knightstalker.

     

    No comments
  • Fünf Fragen an … Hype One!

    hype oneMit 13 startete Hype One seine ersten Textversuche, der Beat war hierbei zweitrangig. Nach der ersten Combo “New Rapnation” und seiner Folgecrew “3-KingZ” ist er nun als Solo Artist unterwegs.
    Mit einem DJ als Vater, wurde ihm die Musik schon in die Wiege gelegt und hat ihn bis heute nicht losgelassen.
    Hype One war schon als Support Act für diverse deutsche und auch internationale Rapkünstler unterwegs und macht viele Solo Auftritte.
    Weitere Infos findet ihr auf Hype-One.com

    No comments