419 Views |  Like

Winter, Schnee und coole Klamotten

Langsam aber sicher hält der Winter Einzug, die ersten Schneeflocken sind auch schon da.
Für uns und sicher auch für euch die Zeit, in der man einfach mehr anziehen und sich abwechslungsreicher kleiden kann als im Sommer.

Wenn´s um meine Hip Hop Klamotten geht, mag ich den Winter, da ich endlich meine Jacke von Ecko Unltd. rausholen kann, die stylishen Handschuhe, Beanies und New Era Caps. Dann noch mit den Timbs kombiniert und noch kann´s nach draußen gehen! Wenn ihr noch irgendetwas für den Winter braucht und beispielsweise Caps online bestellen wollt, kann ich auf jeden Fall immer wieder den Defshop empfehlen. Die Auswahl lässt, zumindest für mich, keine Wünsche offen und eine schnellere Bestellabwicklung kann ich mir auch nicht vorstellen.

Nun zurück zum Thema, der Winter als einzige Möglichkeit den gesamten Kleiderschrank hoch und runter zu tragen. Die Kombinationen gehen ins Unendliche, da man Shirts, Pullover, Zipper, und Jacken über und untereinander trägt und so seinem Style freien Lauf lassen kann. Im Sommer sehe ich die Möglichkeiten immer sehr begrenzt. Klar kannst du eines deiner stylishen Joker T-Shirts oder Rocawear, Nike oder was auch immer tragen, dann hört es aber leider schon auf. Bei den Hosen sieht es meiner Meinung nach schon wieder anders aus. Ich kann auch bei 30 Grad lange Baggies anziehen. Ganz nach dem Motto: „Schwitzen aber gut aussehen“ 🙂

Wie seht ihr das ganze Thema? Welche Klamottenmarken tragt ihr am liebsten und welche Jahreszeit mögt ihr am meisten?